Plus

Kleingartenanlage in Innsbruck-Arzl: „Verkehrschaos ist vorprogrammiert“

Die steigende Verkehrsbelastung rund um die erweiterte Kleingartenanlage am schmalen Moserfeldweg in Innsbruck-Arzl ruft Anrainer und die Liste Fritz auf den Plan. Sie drängen auf eine gesamthafte Lösung.

  • Artikel
  • Diskussion
Am schmalen Moserfeldweg sind unterschiedlichste Nutzer unterwegs, laut Anrainern gibt es immer wieder gefährliche Begegnungen.
© Liste Fritz

Innsbruck – Scharfe Kritik an der Verkehrssituation rund um die Kleingartenanlage am Moserfeldweg in Innsbruck-Arzl kommt von Anrainern und der Liste Fritz. Die Stadtregierung habe ÖVP-Klubobmann Christoph Appler hier 46 neue Gartenhäuschen auf ca. 7000 m2 genehmigt – mit nur 23 Parkplätzen und ohne Verkehrskonzept, so GR Tom Mayer und LA Markus Sint.


Kommentieren


Schlagworte