Opferstockdieb in Zams erwischt: Fünfstelliger Betrag im Auto gefunden

Ein Mann wurde in einer Kirche in Landeck dabei beobachtet, wie er Bargeld aus einem Opferstock entwendete. In Zams konnte der 44-Jährige festgenommen werden. In seinem Auto befand sich ein beachtlicher Geldbetrag.

  • Artikel

Landeck, Zams – Am Sonntagmittag konnte die Polizei im Bezirk Landeck einen Opferstockdieb stellen. Ein Mann wurde um kurz vor 13 Uhr dabei beobachtet, wie er in einer Kirche in Landeck Geld aus einem Opferstock fischte. Die Polizei startete umgehend die Suche nach dem Unbekannten und nahm in kurz darauf in der Nähe der Kirche von Zams fest.

In der Hosentasche des 44-Jährigen befand sich ein fünfstelliger Bargeldbetrag. Der Bulgare wird angezeigt. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Schlagworte