Corona: Tiroler erhält Anteil für Saisonkarte von Kaunertaler Gletscherbahnen

  • Artikel
  • Diskussion
Wegen der Corona-Pandemie wurde die Skisaison 2019/2020 vorzeitig beendet.
© imago

Innsbruck – Vor Gericht musste der Tiroler Rechtsanwalt Gerald Gärtner gar nicht. Er sandte den Kaunertaler Gletscherbahnen das Urteil des Oberlandesgerichts Salzburg – wonach Skigebiete nach dem Abbruch der Wintersaison 2019/2020 einen aliquoten Anteil an den Kosten der Saisonkarte zu zahlen hätten – samt einer Klagsandrohung zu. Das Geld sei dann prompt eingegangen, sagt Gärtner. Und empfiehlt diesen Schritt auch allen anderen Betroffenen.

Der Corona-Winter 2020 hatte den leidenschaftlichen Skifahrer Gärtner nicht nur wegen der Pandemie verärgert. Mit 15. März 2020 wurde die Wintersaison beendet, die Lifte standen still. Gärtner wandte sich umgehend an die Kaunertaler Gletscherbahnen, denn „der Vertrag wurde nicht erfüllt“. Die Snow Card wäre noch bis 15. Mai gültig gewesen, aufgrund der Ereignisse um das Corona-virus wären aber sämtliche Anlagen, für welche die Card Zutritt gewähren sollte, gesperrt gewesen. Damit hätten die Kaunertaler Gletscherbahnen rund 30 Prozent der möglichen Nutzungsdauer nicht erfüllt. Gärtner forderte binnen 14 Tagen den gerundeten Betrag von 190 Euro zurück. Die Bergbahnen argumentierten damals „mit höherer Gewalt“, Geld zurück gab es – vorerst – nicht.

Geklagt hat schließlich ein Ehepaar aus Niederösterreich. Gefordert wurde von einem Seilbahnunternehmen in Zell am See eine anteilige Kostenrückerstattung für die Saisonkarte „SuperSkiCard“ eben für jene Zeit im ersten Corona-Lockdown im Frühjahr 2020 wegen der verkürzten Nutzungsdauer. Zunächst blitzte deren Klage mit einem Streitwert von insgesamt 356 Euro beim Bezirksgericht Zell am See ab, in zweiter Instanz wurde ihr von einem Richtersenat des Landesgerichtes Salzburg stattgegeben. Auch das VKI klagte für Konsumenten die aliquote Rückerstattung für die abgebrochene Skisaison ein. Bereitgestellt wird vom VKI auch ein vorgedrucktes Formular für eine Rückforderung. (ver)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte