Plus

Kritik an Plänen für Budget-Hotel im Westen Innsbrucks

Im Westen Innsbrucks könnte ein 120-Betten-Hotel entstehen. SPÖ-GR Benjamin Plach sieht weder Bedarf noch öffentlichen Mehrwert.

  • Artikel
  • Diskussion (1)

Innsbruck – Für intensive Polit-Diskussionen sorgen Pläne für ein Budget-Hotel im Westen Innsbrucks. Ein Investor sucht um Umwidmung für ein Hotel mit ca. 120 Betten auf einem Grundstück nahe der Trasse der Mittenwaldbahn und des Ärztezentrums Medicent an. Heute befasst sich der Bauausschuss damit.


Kommentieren


Schlagworte