Plus

Freizeitwohnsitze in Tirol: Mehr Kontrolle und regionale Verbote

Gemeindeaufsichtsorgane sollen Ferienwohnsitzregelung überwachen, Verbot wird in Bodengesetzen verschärft.

  • Artikel
  • Diskussion (3)
In Kitzbühel gibt es eine hohe Dunkelziffer bei illegalen Wohnsitzen.
© Falk

Von Peter Nindler

Innsbruck – Die gesetzlichen Neuerungen in der Gemeindeordnung wurden bereits in die Begutachtung geschickt. Gemeinsam mit den geplanten Verschärfungen im Raumordnungsgesetz (Widmungen) wird es künftig möglich sein, Kontrollorgane für Freizeitwohnsitze einzusetzen und die Ausweisung von Freizeitwohnsitzen gänzlich zu verbieten.


Kommentieren


Schlagworte