Entgeltliche Einschaltung

Branding, Innovation, Entrepreneurship, Software Engineering & Ethik: Neu an der Uni Innsbruck

Drei Masterstudien, ein Erweiterungsstudium und ein neues Lehramtsfach stehen ab dem Wintersemester 2021/22 an der Universität Innsbruck neu zur Wahl.

© Hafzoo

Die Fakultät für Betriebswirtschaft führt im Herbst gleich zwei neue Masterstudien sowie ein Erweiterungsstudium ein.

Das neue englischsprachige Masterstudium „Marketing and Branding bietet eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung im Bereich Marketing, Markenführung und Data Analytics. Bereits im ersten Semester stellen Studierende sich den Herausforderungen einer ‚company challenge‘. Das zweite, ebenfalls englischsprachige neue betriebswirtschaftliche Masterstudium „Strategic Management and Innovation“ vermittelt das Wissen und die Fähigkeiten zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, zur erfolgreichen Gründung von Unternehmen und zum Management der digitalen Transformation.

Absolvent*innen von und Studierenden in Masterstudiengängen steht ab Herbst außerdem das zweisemestrige Erweiterungsstudium „Entrepreneurship“ offen. „Die zusätzliche Entrepreneurship-Qualifikation ist nicht nur für das Gründen eines eigenen Startups relevant, sondern ermöglicht es unseren Absolvent*innen auch, die digitale Transformation oder die Entwicklung und Einführung von innovativen Produktneuentwicklungen in Unternehmen zu begleiten“, erläutert Johann Füller, Professor für Innovation und Entrepreneurship.

An der Fakultät für Mathematik, Informatik und Physik startet ab Herbst das neue Masterstudium „Software Engineering“, das sich dem Aufbau zuverlässiger Software-Systeme im industriellen Maßstab widmet. „Studierende, die im Masterstudiengang eingeschrieben sind, erweitern ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in der Analyse, Implementierung und dem Betrieb von Softwaresystemen und -infrastrukturen der nächsten Generation“, erläutert Prof. Ruth Breu, Leiterin des Instituts für Informatik. Interessierte haben am 10. Juni die Möglichkeit, an einer Online Informationsveranstaltung teilzunehmen.

© Hafzoo

Lehramtsstudierende können im kommenden Wintersemester das Unterrichtsfach Ethik regulär als eines von jeweils zwei notwendigen Fächern belegen. Damit reagiert die Universität Innsbruck nicht zuletzt auf die Änderung in den Lehrplänen, durch die Schüler*innen in der AHS-Oberstufe und in BMHS, die keinen Religionsunterricht besuchen, ab dem kommenden Schuljahr Ethikunterricht bekommen.

Studieren an der Universität Innsbruck

Zur Übersicht über das gesamte Studienprogramm an der Universität Innsbruck: www.uibk.ac.at/studium/angebot

Informationen zu den Studienprogrammen an der Universität Innsbruck gibt es auch in unseren Onlinesessions: www.uibk.ac.at/studium/onlinesession


Schlagworte