Plus

Rutschender Hang oberhalb der Drautalbahn bremst Radzüge ein

Oberhalb der Drautalbahn drohen 3000 Tonnen Erdreich auf das Gleis zu rutschen. Bis der Hang gesichert ist, müssen Drauweg-Radler für die Rückfahrt auf Busse ausweichen. ÖBB wollen ein Chaos vermeiden.

  • Artikel
  • Diskussion
Der Hang zwischen Mittewald und Abfaltersbach muss gesichert werden, bevor wieder Radlerzüge durchs Drautal fahren dürfen.
© ÖBB

Von Catharina Oblasser

Mittewald, Lienz – Es ist eine Baustelle, die den Arbeitern alles abverlangt: oberhalb der Bahnstrecke Lienz-Innichen (Südtirol) ist bei Mittewald eine Fläche von 1150 Quadratmetern in Bewegung geraten. Der viele Schnee des letzten Winters, der jetzt schmilzt, trägt zur Unruhe bei. Die ÖBB arbeiten seit Ende April daran, den Hang unter Kontrolle zu bringen. Eine Verbauung mit Ankern und Stahlnetzen soll für Sicherheit sorgen.


Kommentieren


Schlagworte