Premier League

Rassismus gegen Fußballprofi auf Twitter: Acht Festnahmen in England

Zahlreiche Spieler englischer Klubs hatten zuletzt rassistische Angriffe in den sozialen Medien erlebt, darunter Marcus Rashford (im Bild) und Sadio Mané.
© Reuters

Die Polizeiaktion fand statt, nachdem Englands Fußballklubs vom 30. April und bis zum 3. Mai mit einem gemeinsamen Social-Media-Boykott gegen rassistische Beleidigungen und Anfeindungen in den sozialen Netzwerken protestierten.

Verwandte Themen