Entgeltliche Einschaltung
Plus

Ärger um Ungewissheit: Tirols Ärzte wollen Durchblick bei Impflisten

Verwunderung, Verwirrung, Erleichterung, Abwarten: Beim Impfen folgt eines auf das andere – in wechselnder Reihenfolge. Aktuelles Ärgernis: das offensichtlich schlecht gewartete Impftool.

  • Artikel
  • Diskussion
Wenn die angemeldeten Patienten schon geimpft sind: Viele Ärzte beschweren sich über einen enormen organisatorischen Aufwand.
© iStock

Michaela S. Paulmichl

Innsbruck – Es ist ein Hin und Her – hin zum Arzt, doch wieder her zur Impfstraße und manchmal auch wieder zurück: Je nach kommunizierter Lage oder Hörensagen, wo es gerade schneller gehen soll, meldeten sich Impfwillige bei ihrem Hausarzt oder in einem der Zentren an und dann wieder um.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung