Einbrecher in Sautens von Bewohner verschreckt

Ein unbekannter Täter stieg am letzten Freitag in ein Gästehaus ein und machte sich dort zu schaffen. Als der Bewohner nach Hause kam, floh der Einbrecher.

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolbild.
© HELMUT FOHRINGER

Sautens – Letzten Freitag, am 21. Mai, kam es in Sautens zwischen 19.00 Uhr und 21.00 Uhr zu einem Einbruch. Ein Unbekannter stieg über eine nicht versperrte Garage in ein Gästehaus ein und machte sich dort zu schaffen.

Nachdem gegen 20.20 Uhr der Besitzer nach Hause kam, wurde der Täter offensichtlich gestört und flüchtete unbemerkt in den ersten Stock. Über die Balkontüre muss der Unbekannte das Gebäude verlassen und in weiterer Folge geflüchtet sein.

Zwar hatte der Bewohner gegen 21.00 Uhr etwas wahrgenommen, konnte dies jedoch nicht zuordnen. Erst am nächsten Tag bemerkte dieser, dass die Balkontüre durch ein offenbar unsachgemäßes Öffnen beschädigt worden war und erstattete schließlich die Anzeige.

Die Polizeiinspektion Oetz bittet um zweckdienliche Hinweise (Tel. 059133 / 7106). (TT.com)

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte