27-jähriger Motorradfahrer krachte in Kramsach in Auto

Der Motorradfahrer überschlug sich mit seinem Fahrzeug mehrmals und kam nach 100 Metern zum Liegen. Er wurde schwer verletzt.

  • Artikel
  • Video
Das Motorrad überschlug sich nach dem Zusammenstoß in der angrenzenden Wiese.
© ZOOM.TIROL

Kramsach – Auf der Unterinntalstraße bei Kramsach kam es Dienstagabend zu einem Zusammenstoß von einem Motorrad und einem Auto.

Ein 64-jähriger Mann fuhr gegen 21 Uhr mit seinem Auto von einer Gemeindestraße in die Unterinntalstraße. Dabei kam es zur Kollision mit einem 27-jährigen Motorradfahrer. Der 27-Jährige kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals mit dem Motorrad in der angrenzenden Wiese und kam nach etwa 100 Metern zum Stillstand. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert. (TT.com)

📽️ Video | 27-jähriger Motorradfahrer krachte in Kramsach in Auto


Schlagworte