Erfolgreiches „Lkw-Blocken“ zu Pfingsten, NEOS kontern FPÖ

  • Artikel
  • Diskussion
Heuer gibt es in Kufstein 35 Lkw-Blockabfertigungen.
© APA

Eine Erfolgsbilanz – zumindest aus Tiroler Sicht – zogen gestern LH Günther Platter (VP) und die für Verkehr zuständige LHStv. Ingrid Felipe (Grüne) für das verlängerte Pfingstwochenende. Und zwar aus verkehrspolitischer Sicht. Insbesondere am Samstag und Dienstag war das Schwerverkehrsaufkommen enorm. Um einen Verkehrskollaps zu vermeiden, hat das Land in Summe über dieses Wochenende fünf Lkw-Blockabfertigungen bei Kufstein-Nord durchgeführt. Allein am Dienstag reichte der Lkw-Rückstau auf der deutschen Seite bis zu 30 Kilometer zurück. Für Platter wie Felipe zeige sich, dass Tirol auch künftig an dem Dosiersystem festhalten werde. In Summe wurden für heuer 35 Blockabfertigungen genehmigt.

Als klaren „FPÖ-Postenschacher“ verurteilt NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer, die Innsbrucker „Machtspielchen“ um den IKB-Aufsichtsrat, die TT berichtete. (TT)

TT-ePaper gratis lesen und Weber-Grill gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte