Achtjähriger Bub bei Kollision mit Auto in Längenfeld verletzt

  • Artikel

Längenfeld – Am Donnerstag kam es in Längenfeld zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein achtjähriger Bub verletzt wurde.

Eine 24-jährige Frau fuhr gegen 17.50 Uhr auf der Ötztaler Bundesstraße taleinwärts. Als sie rechts in eine Seitenstraße einbog, sprang ein achtjähriger Bub gerade mit dem Kinderfahrrad über einen Sandhügel und krachte in das Auto.

Das Kind wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von seiner Mutter in Krankenhaus nach Zams gefahren. (TT.com)


Schlagworte