Plus

Mieterin der Südtiroler Siedlung in Kematen: „Also I hock guat“

Mieter der Südtiroler Siedlung in Kematen wurden bei einem Treffen beruhigt: Sie haben einen starken Kündigungsschutz, die Miete könnte explodieren.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Die Neue Heimat Tirol plant die Neubausanierung der Südtiroler Siedlung in Kematen.
© Rudy De Moor / TT

Von Alexandra Plank

Kematen – 20 Bewohner kamen Mittwochabend zur Versammlung in den Gasthof Altwirt. Sie sind Mitglieder der Mietervereinigung, die für den Bestand der Südtiroler Siedlung kämpft. Aktuell sind 30 der etwa 200 Bewohner bei der Vereinigung.


Kommentieren


Schlagworte