ÖBB

Arlbergbahnstrecke ab Montag bis 2. Juli für Zugverkehr gesperrt

Laut ÖBB sind Instandhaltungsarbeiten auf Gebirgsstrecken wie der Arlbergbahnstrecke besonders wichtig.
© ÖBB

Von 7. Juni bis 2. Juli 2021 führen die ÖBB Instandhaltungsarbeiten auf der Arlbergbahnstrecke durch. Die Strecke bleibt in der Zeit für den Zugverkehr gesperrt. Reisende müssen auf Busse umsteigen.

Verwandte Themen