Bill Gates und die EU wollen gemeinsam umweltfreundliche Technologien fördern

Gemeinsam mit Microsoft-Gründer Bill Gates möchte die EU umweltfreundliche Technologien fördern. Dazu sollen die beiden Seiten bis zu 820 Millionen Euro bereitstellen.

  • Artikel
  • Diskussion
Bill Gates und die EU wollen gemeinsam umweltfreundliche Technologien fördern.
© AFP

Brüssel – Microsoft-Gründer Bill Gates und die Europäische Union (EU) wollen gemeinsam umweltfreundliche Technologien fördern. Gates' Energy-Investitions-Programm Breakthrough Energy und die EU sollen gemeinsam bis zu 820 Millionen Euro zwischen 2022 und 2026 für den Zweck bereitstellen, wie die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel mitteilte.

Dabei sollen unter anderen Projekte für CO2-arme Treibstoffe, CO2-Luftabscheidung und Energiespeicherung finanziell unterstützt werden. Die EU strebt Klimaneutralität bis 2050 an, Deutschland soll bereits bis 2045 klimaneutral werden, Österreich sogar 2040. Bis 2030 soll 65 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen werden als 1990. (APA/Reuters)


Kommentieren


Schlagworte