Plus

TT-Kommentar zum ÖFB-Team: Die Wahrheit liegt in der Mitte

Dem Testspiel gegen England kann man positive und negative Seiten abgewinnen. Allerdings ist acht Tage vor dem Start der EM-Endrunde immer noch unklar, wer am Ende die Nummer eins tragen wird.

  • Artikel
  • Diskussion

Kommentar

Von Tobias Waidhofer

Wie sollte man den gestrigen Auftritt der Österreicher in England nun einordnen? Positiv, weil man dem Sturmlauf des jungen, aber hochtalentierten zweiten Anzugs lange standhielt und nur knapp verlor? Oder doch negativ, weil man einen durchaus möglichen Punktegewinn verpasste? Die Wahrheit liegt wohl in der Mitte.


Kommentieren


Schlagworte