Plus

Uferdamm-Erhöhung: Kals sucht Einigung mit Umweltanwalt

Der Landesumweltanwalt legte Beschwerde gegen die Erhöhung eines Uferdamms ein. Dies wäre aber für ein Hotelprojekt nötig.

  • Artikel
  • Diskussion
Der frühere Glocknerwirt in Kals soll revitalisiert werden. Dafür ist ein Hochwasserdamm nötig.
© Oblasser

Von Catharina Oblasser

Kals a. Gr. – Es steht einiges auf dem Spiel: Der einstige „Glocknerwirt“, ein stillgelegtes Gasthaus nahe der Kalser Kirche, soll zu einem Hotel umgebaut werden. Doch um das zu ermöglichen, ist ein besserer Hochwasserschutz nötig. Die Gemeinde Kals hat deshalb bei der BH Lienz beantragt, einen Uferabschnitt des Kalserbaches aufschütten und erhöhen zu dürfen, was bewilligt wurde.


Kommentieren


Schlagworte