E-Bike prallte in Reutte gegen Auto: 15-Jähriger wurde verletzt

  • Artikel
(Symbolfoto)
© JAKOB GRUBER

Reutte – Am Samstagmittag ist in Reutte ein 15-Jähriger bei einem Unfall verletzt worden. Eine Frau fuhr gegen 11.30 Uhr mit ihrem Pkw aus der Tiefgarage einer Wohnanlage. Die 33-Jährige hielt ihr Fahrzeug an der Schnittkante zu der Tiefgaragenausfahrt aufgrund einer Sichtbeeinträchtigung (Mauer) an. In diesem Moment kam der 15-Jährige mit seinem E-Bike zu dieser Stelle.

Der Jugendliche streifte die Stoßstange des Pkw und stürzte. Der Lenker wurde im Krankenhaus Reutte behandelt. Wie schwer er sich verletzte, ist nicht bekannt. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt, berichtet die Polizei. (TT.com)


Schlagworte