Fußgänger stürzte in Vorarlberg in geöffneten Kanalschacht

Unbekannte Täter hatten in Götzis zuvor mehrere Kanaldeckel entfernt. Die Polizei bittet allfällige Zeugen um Kontaktaufnahme.

  • Artikel

Bregenz – Ein Fußgänger ist Sonntagfrüh in Götzis (Bez. Feldkirch) in einen geöffneten Kanalschacht gestürzt. Der Mann blieb dabei unverletzt, informierte die Polizei. Unbekannte Täter hatten in Götzis zuvor mehrere Kanaldeckel entfernt. Die Polizei bittet allfällige Zeugen um Kontaktaufnahme (Tel. 059133-8157).

Die Kanaldeckel wurden in der Nacht auf Sonntag vor 1.00 Uhr aus ihrer Verankerung gehoben. Der Fußgänger stürzte in der Moosstraße ab. Auch im Kreuzungsbereich Kirlastraße – Franz-Michael-Felder-Straße wurden offene Kanalschächte entdeckt. (APA)

TT-ePaper gratis lesen und Weber-Grill gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte