Mix aus Sonne, Wolken und Gewittern: Sommer in Tirol bleibt warm, aber instabil

Das Wetter bleibt dem Ton der letzten Tage treu: Die Temperaturen steigen zwar auf bis zu 27 Grad, immer wieder funken aber Wolken und Regenschauer dazwischen.

  • Artikel
  • Fotogalerie
  • Video
  • Diskussion
Zwischen Badesee und Platzregen: Der Sommer in Tirol zeigt sich bislang von seiner sprunghaften Seite.
© Böhm Thomas

Innsbruck – Aus meteorologischer Sicht hat der Sommer in Tirol schon begonnen, doch die gemütlichen Abende im Gastgarten werden dieser Tage noch häufig von Gewittern unterbrochen. Ist nun endlich Besserung in Sicht? Jein, meint Reinhard Prugger von den Meteo Experts: „Die nächsten Tage werden zwar eher sommerlich, aber nicht übermäßig warm und immer wieder schaueranfällig." Die 30-Grad-Grenze wird demnach wohl noch warten müssen.

📸 So schön ist der Frühsommer in Tirol: Wir suchen die besten Leserfotos

Donnerstag und Freitag warm, aber wechselhaft

Bei rund 25 Grad liegen die Höchsttemperaturen am Donnerstag, die Sonne lässt sich zwischendurch im ganzen Land blicken. Gewitter mischen dennoch auch wieder mit, vor allem im Norden sowie im Unterland. Etwas mehr Glück haben dagegen der Zentralraum sowie Süd- und Osttirol.

Eine Spur wärmer und sonniger geht es dann durch den Freitag, auch wenn sich die Wolken nicht ganz verziehen. Vereinzelte Schauer sind – vor allem wieder Richtung Norden – nicht auszuschließen, am stabilsten ist das Wetter in Osttirol.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.

📽️ Video | Wetteraussichten für ganz Österreich:

Kurze Schlechtwetterfront, Besserung am Sonntag

Was das Wettergeschehen am Wochenende betrifft, sind die Prognosen noch etwas wackelig, erklärt der Meteorologe. Nach aktuellem Stand dürfte jedoch von Samstag auf Sonntag eine Schlechtwetterfront durchziehen – bevor der Sommer wieder bessere Karten hat.

Am Samstag wechseln sich zunächst wohl wieder Sonne und Wolken ab, das Thermometer steigt auf bis zu 27 Grad. Im Laufe des Tages setzen sich die Wolken mehr und mehr durch, gegen Abend ergießt sich verbreitet Regen.

Die gute Nachricht: Schon am Sonntag ist laut Prugger Besserung in Sicht, bei ähnlich warmen Temperaturen und lebhaftem Wind macht sich Sonnenschein breit – und bleibt uns hoffentlich bis in die neue Woche hinein erhalten. (klh)


Kommentieren


Schlagworte