Plus

Neue Pläne für das Hotel Alpenhof in Kirchberg präsentiert

Der Investor Lenikus hat dem Kirchberger Gemeinderat und dem Tourismusverband ein überarbeitetes Projekt für das Hotel vorgelegt.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Für das Hotel Alpenhof in Kirchberg wurden nun der Gemeinde neue Pläne vorgelegt.
© Lenikus

Von Harald Angerer

Kirchberg i. T. – Die Zukunft des Alpenhofs in Kirchberg steht weiterhin in den Sternen. Die Lenikus GmbH aus Wien möchte bereits seit drei Jahren das Hotel dem Verein „Sozialwerk Bau-Holz“ abkaufen, doch dafür ist das Ja von Seiten der Gemeinde Kirchberg und des Landes Tirol für die Pläne von Lenikus notwendig. Seither ist der Betrieb auch geschlossen. Mit der ersten Idee, das Hotel auf 499 Betten auszubauen, stieß Lenikus aber in Kirchberg auf großen Widerstand.


Kommentieren


Schlagworte