Plus

Verkehrssituation problematisch: In Lienz wird ein Radler-Ansturm erwartet

In Lienz geht die neue Fußgänger- und Radfahrer-Unterführung des Mobilitätszentrums in den eingeschränkten Betrieb. Täglich werden Tausende Radler unterwegs sein.

  • Artikel
  • Diskussion
Zu Tausenden werden am Bahnhof Lienz täglich die Leihräder der italienischen Gäste eingesammelt.
© Papin Sport

Von Christoph Blassnig

Lienz – In Lienz versucht man sich derzeit bestmöglich vorzubereiten, um ein sommerliches Verkehrschaos zu verhindern. Tausende Radfahrer werden wieder täglich in der Stadt unterwegs sein. Das neue Mobilitätszentrum der ÖBB in Lienz ist seit zwei Jahren eine Großbaustelle mitten in der Stadt. Noch bis Jahresende wird gebaut. In Betrieb gegangen ist bereits im Vorjahr ein eigener Bahnsteig für Radfahrer, das ist bisher einzigartig in Österreich.


Kommentieren


Schlagworte