Wales knöpfte überlegenen Schweizern bei 1:1-Unentschieden Punkt ab

Die Schweiz musste sich am Samstag im zweiten Spiel der EM-Gruppe A mit einem 1:1 gegen Wales begnügen. Die Eidgenossen waren zwar die klar bessere Mannschaft, vermochten ihre Überlegenheit aber nicht in einen Sieg umzumünzen. Embolo traf in Baku für die Schweiz per Kopf zur Führung, Moore glich ebenfalls nach einer Standardsituation aus.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen