Kilometer langer Stau auf Inntalautobahn nach Unfall bei Schwaz

Im Frühverkehr sind laut Erstmeldungen mehrere Fahrzeuge auf der Inntalautobahn bei Schwaz verunglückt. Es baute sich rasch Stau auf, der immer noch anhält.

  • Artikel

Schwaz – In Schwaz hat sich heute Früh auf der Inntalautobahn ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Richtungsfahrbahn von Kufstein nach Innsbruck ereignet. Durch den Frühverkehr baute sich rasch ein kilomterlanger Stau auf, der derzeit immer noch anhält. Auf der Ausweichstrecke ging es auch nur zäh voran.

Laut Asfinag reichte der rund zehn Kilometer lange Stau zuletzt bis Wiesing. Die Unfallstelle wurde vor Kurzem geräumt und gereinigt. Der Stau wird sich aber nur langsam auflösen. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte