Lenker wurde bewusstlos: Auto prallte in Jenbach gegen Betonwand

  • Artikel

Jenbach – Ein 61-Jähriger hat am Mittwoch in Jenbach hinter dem Steuer das Bewusstsein verloren und ist dadurch schwer verunfallt. Laut Polizei fuhr der Mann gegen 13.20 Uhr auf der Autobahnausfahrt in Richtung Kreisverkehr, als er aus noch unbekannter Ursache bewusstlos wurde und frontal gegen eine Betonschutzwand raste. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug in den Kreisverkehr geschleudert und kam etwa 30 Meter weiter mitten auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Der 61-Jährige wurde durch die Rettung erstversorgt und mit schweren Verletzungen ins Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Autobahnabfahrt Jenbach musste etwa eine Stunde lang komplett gesperrt werden. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte