Die Sommer-Uni für Kinder in Osttirol bringt Experimente

  • Artikel
  • Diskussion
UMIT-Division-Lienz-Leiter Fadi Dohnal und Julia Außersteiner eröffnen die Kinder-Sommer-Uni wieder mit einem Raketenbaukurs.
© Blassnig

Lienz – Die Mission am Montagmorgen des 12. Juli um 9 Uhr wird auch heuer wieder lauten: Entwickle eine Rakete mit maximaler Reichweite. Papier und Kreppband sind deine Materialien. Eine Abschussrampe aus Kupferrohren wird Luft mit bis zu zehn Bar Druck als Antrieb für dein Fluggerät ausstoßen. Wessen Rakete fliegt damit am weitesten?

Fadi Dohnal ist der wissenschaftliche Leiter der Division für Mechatronik der UMIT in Lienz. „Wir haben einfach viel Spaß“, fasst Dohnal das vielfältige Bildungsangebot Sommer-Uni Osttirol für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren zusammen. Die naturwissenschaftlichen Wochen finden heuer bereits zum vierten Mal statt. Julia Außersteiner zeichnet wieder für die Organisation der unterschiedlichen Kurse verantwortlich. Die Handwerkskunst der Specksteinbearbeitung steht genauso auf dem Programm wie das Verlöten elektronischer Bauteile auf einer Platine. Die Anmeldung zu den Veranstaltungen ist ab 28. Juni ausschließlich online unter www.c-t-l.at/uni-lienz/sommeruni möglich. (bcp)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte