Plus

Motorradmuseum am Timmelsjoch: Kickstart aus der Katastrophe

  • Artikel
  • Diskussion
Felix Kupfer (l.) und Attila Scheiber präsentieren die Sonderausstellung.
© Gurgl Carat

Hochgurgl, Obergurgl – Es war die Nacht vom 17. auf den 18. Jänner dieses Jahres, als die Katastrophe über das Motorradmuseum im Crosspoint an der Timmelsjoch-Mautstation in Hochgurgl hereinbrach. Im Hauptteil des Motorradmuseums brach ein heftiger Brand aus, welcher das gesamte obere Geschoß mit allen darin ausgestellten Exponaten vernichtete.


Kommentieren


Schlagworte