Johansson flog erneut allen auf und davon

  • Artikel
  • Diskussion
Über den Bergen: Für den Ausblick auf die Nordkette blieb keine Zeit – schon gar nicht kopfüber.
© Florian Breitenberger

Alter Schwede! Dabei wird Emil Johansson am Sonntag gerade mal 22 Jahre alt. Sein Geburtstagsgeschenk machte er sich bereits am Samstag. Zum vierten Mal in Folge, zum zweiten Mal in Mutters, siegte Johansson beim wohl spektakulärsten Bewerb der Crankworx-World-Tour, dem Slopestyle. Trotz verpatztem ersten Lauf mutierte er wieder zum Überflieger und ließ Nicholi Rogatkin (USA), Sieger von 2017 und 2018, hinter sich.

Am Sonntag steigt auf der Mutterer Alm noch der Downhill-Bewerb – mit einer gänzlich anderen Überfliegerin: der Salzburgerin Valetina Höll. (sab)

Nicht jede Flugshow beim Slopestyle war eine gewollte: Die Veranstalter meldeten aber keine Verletzungen.
© Crankworx/Breitenberger

<p>10x Wanderausrüstung zu gewinnen</p>

<p>TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.</p>


Kommentieren


Schlagworte