Bürgermeister Willi bekämpft geplantes Gratisparken in Innsbruck

Die geplante Gratisparkstunde in Tiefgaragen stößt den Grünen und anderen Mandateren sauer auf. Sie schlagen vor, dass 190.000 an städtischer Wirtschaftshilfe stattdessen in die Innenstadtkarte fließen sollen.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen