27-Jährige mit Auto in Wiener Neustadt sieben Mal „geblitzt"

  • Artikel
  • Diskussion

Wiener Neustadt – Sieben Mal ist eine 27-Jährige mit ihren Auto in Wiener Neustadt "geblitzt" worden. Und das in nur eineinhalb Stunden, berichtete die Polizei am Dienstag. Die Frau war in einer Tempo-50-Zone mit bis zu 85 km/h unterwegs gewesen. Sie wurde angezeigt.

Die Geschwindigkeitsmessungen mit einem mobilen Radargerät auf der B 17 waren am 13. Mai durchgeführt worden, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit. Dass die 27-Jährige aus dem Bezirk Wiener Neustadt mehrfach zu schnell war, wurde bei der Auswertung festgestellt. (APA)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte