Die WSG Tirol startet gegen Herzogs Admira in die neue Saison

Das neue Bundesliga-Spieljahr beginnt für die Wattener mit einem Heimspiel. Am 24. Juli gastiert mit der runderneuerten Admira eine wahre Wundertüte zum Saisonauftakt im Tivoli.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Die Wattener Profis schwitzen in der Vorbereitung auf die neue Saison.
© Rita Falk / Tiroler Tageszeitung

Wien/Wattens - Die neue Saison der Fußball-Bundesliga wird am 23. Juli mit dem Duell zwischen dem Dritten der jüngsten Spielzeit, Sturm Graz, und Meister Red Bull Salzburg eröffnet.

🔗>>> Erstes Warm-up mit neun neuen Gesichtern bei der WSG Tirol

Einen Tag später greift dann die WSG Tirol ein. Zum Auftakt gastiert die Admira mit Neo-Coach Andreas Herzog im Tivoli. Eine Woche später folgt für die Truppe von WSG-Cheftrainer Thomas Silberberger das erste Auswärtsspiel bei der Wiener Austria. Das Heimspiel gegen Red Bull Salzburg gibt’s in Runde 7, der erste Schlagabtausch mit Rapid Wien in Runde 10.

„Bei Auslosungen weiß man immer erst, ob sie gut oder schlecht sind, wenn die Spiele gespielt wurden. Wir akzeptieren die Auslosung so, wie sie ist und bereiten uns ab sofort auf die kommenden Gegner vor", wurde WSG-Sportdirektor Stefan Köck in der Vereinsaussendung zitiert.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

Die ersten 6 Runden des 22 Runden umfassenden Grunddurchgangs wurden exakt terminisiert, Anpfiff ist mit Ausnahme der Eröffnungspartie jeweils samstags und sonntags um 17.00 Uhr. Den kompletten Bundesliga-Spielplan gibt es hier! (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte