„Benicio del Toro-Tag": New York ehrt Hollywood-Schauspieler

  • Artikel
  • Diskussion

New York – Hollywood-Schauspieler Benicio del Toro (54) ist von der Stadt New York geehrt worden. Der in Puerto Rico geborene Schauspieler werde nicht nur für seine Arbeit vor der Kamera, sondern auch für seine Aufklärungsarbeit rund um Corona-Impfungen bei Latinos ausgezeichnet, hieß es am Donnerstag von Bürgermeister Bill de Blasio. Der 24. Juni solle deswegen "Benicio del Toro-Tag" sein.

Der Schauspieler hat unter anderem in Steven Soderberghs „Traffic – Macht des Kartells" mitgespielt und dafür 2001 einen Oscar bekommen. (APA/dpa)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte