Drei Verletzte bei Kollision zweier Pkw auf der Fernpassstraße

  • Artikel

Lermoos – Auf der Fernpassstraße in Lermoos ist es am Montagnachmittag zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Dabei wurden sowohl die beiden Lenker – eine 86-Jährige und ein 53-Jähriger – als auch die Beifahrerin des Mannes verletzt.

Zuvor war die 86-Jährige beim Abbiegen auf die Ehrwalder Straße auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort prallte sie dann mit dem Pkw des 53-jährigen Deutschen zusammen. Die drei Verletzten wurden ins Krankenhaus nach Reutte gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden. (TT.com)


Schlagworte