Plus

Die Entscheidung vor dem Elferschießen: Der magische Effekt der Münze

In einer Studie fand Forscher Matthias Sutter heraus, dass der Sieg des Münzwurfs vor dem Elfmeterschießen entscheidend ist, denn im Profifußball gewann in 66 Prozent der Fälle dasselbe Team.

  • Artikel
  • Diskussion
Portugal hat mit Cristiano Ronaldo einen sicheren Elfmeter-Schützen. Nach der Achtelfinal-Niederlage gegen Belgien musste der Titelverteidiger aber vorzeitig die Heimreise antreten.
© AFP/Five

Von Manuel Lutz

Innsbruck – In der K.o.-Phase der Europameisterschaft wird auch wieder das Nervenkostüm der Fußballer gefragt sein, wenn es ins Elfmeterschießen geht. Dabei wird Matthias Sutter, Direktor des Max-Planck-Instituts Bonn, genau hinschauen, denn der Innsbrucker Forscher hat zusammen mit drei Sportökonomen aus Düsseldorf vor Kurzem einen wissenschaftlichen Bericht zum Thema Elfmeterschießen veröffentlicht.


Kommentieren


Schlagworte