Plus

Moped-Lärm ist auch in Thaur zurück auf der Agenda

Thaur plant nach erneuten massiven Beschwerden keine Fahrverbote, dafür aber eine Art Moped-Treff für Jugendliche außerhalb des Dorfes.

Von Michael Domanig

Thaur – Die sommerlichen Temperaturen, in Verbindung mit einer vorläufigen Entspannung der Corona-Krise und dem Ende vieler Beschränkungen, sorgen vielfach für Freude und Zuversicht. Zugleich treten aber auch bestimmte Probleme wieder stärker in Erscheinung: Vor allem in Innsbruck häufen sich, wie berichtet, die Beschwerden über lautstark feiernde Jugendliche und Studierende. Und in vielen Gemeinden ist auch ein anderes Reizthema zurück auf der Tagesordnung: Lärmbelästigung durch Mopeds.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen