Kinder sprangen in Deutschland wegen Feuers aus Wohnungsfenster

  • Artikel

Gladbeck – Mit einem Sprung aus dem Fenster in die Arme von Passanten haben sich in Deutschland zwei Kinder vor einem Feuer in ihrer Wohnung gerettet. Als die Einsatzkräfte eintrafen, waren die beiden bereits aus dem ersten Obergeschoß des Hauses in der Stadt der 75.000-Einwohner-Stadt Gladbeck im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen gesprungen, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte.

Zwischenzeitlich suchten die Helfer in der Wohnung nach einem weiteren Kind. Später stellte sich aber heraus, dass es nicht zuhause gewesen war. Ein Hund und eine Katze der Familie starben bei dem Brand am frühen Abend. Nach den Löscharbeiten war das Haus nicht mehr bewohnbar. (APA/dpa)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte