Plus

Tod, Wirklichkeit, Scheitern und Glück im Fußball

  • Artikel
  • Diskussion
Kylian Mbappe musste ohne Titel im Gepäck mit Frankreich die Heimreise antreten.
© THOMAS COEX
Toni Innauer

Adlerperspektive

Von Toni Innauer

Dänemark steht im Viertelfinale! Ihrem Starspieler Erikson geht es wieder gut. Er musste im Spiel gegen Finnland wiederbelebt werden, die Schockwirkung dieses Ereignisses und auch die Empörung darüber, dass das Spiel nicht abgebrochen wurde, sind längst der Hoffnung auf den nächsten Aufstieg gewichen. „The games must go on“ klingt banal, ist aber konsequent. Der Sportphilosoph Gunter Gebauer sieht eine der unerhörten Stärken des Sports darin, „so zu tun, als gäbe es den Tod nicht, ihn für eine Zeit vergessen zu machen“.


Kommentieren


Schlagworte