Plus

Die beste Formel 1 aller Zeiten? Die Mischung macht’s aus

Noch nie war so viel junges Talent in der Königsklasse zugleich unterwegs. Denen gegenüber stehen die Oldies mit 14 WM-Kronen. Das heutige Qualifying (15.00 Uhr) verspricht viel Spannung.

  • Artikel
  • Diskussion
Max Verstappen will den Doppelpack beim Red-Bull-Heimspiel in Spielberg.
© GEORG HOCHMUTH

Von Daniel Suckert

Innsbruck, Spielberg – Gerhard Berger schwärmte in der Vorwoche von der besten Formel 1 aller Zeiten. Hat der zehnfache Sieger aus dem Unterland Recht? Beim Blick durchs Fahrerfeld kann man dem ehemaligen Ferrari-Aushängeschild wohl nur zustimmen. Was die heutige Jagd (15 Uhr; ORF eins, ServusTV, Sky) nach der Pole Position betrifft, dürfte Mercedes aufgeschlossen haben.


Kommentieren


Schlagworte