Corona-Pandemie

Corona-Gefahr in Schule: Schlechte Luft in Klassen bleibt Problem

Auch die Konzentrationsfähigkeit nimmt mit steigendem CO2-Wert ab, haben Untersuchungen gezeigt.
© iStock

Die Luftqualität ist in Schulen seit Jahren unbefriedigend, damit steigt die Gefahr einer Ansteckung mit Corona. Für den Herbst besteht laut Hans-Peter Hutter Handlungsbedarf.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen