Brutale Attacke in Imst: 19-Jähriger trat 32-Jährigem gegen den Kopf

Die beiden Männer waren in den frühen Morgenstunden des Sonntags vor einem Lokal in Imst in Streit geraten. Der Attackierte kippte bei dem Angriff nach hinten und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© TT / Thomas Böhm

Imst – Eine brutale Attacke ereignete sich in den frühen Morgenstunden des Sonntags vor einem Lokal in Imst: Dort waren zwei Männer gegen 2.10 Uhr in Streit geraten. Plötzlich kickte der 19-jährige Österreicher laut Polizei seinem 32-jährigen Gegenüber mit gestrecktem Bein gegen den Kopf.

Der 32-jährige Österreicher ging bei dem Angriff rückwärts zu Boden und prallte mit dem Hinterkopf auf den Asphalt. Er wurde unbestimmten Grades verletzt. Weitere Ermittlungen laufen. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte