Hirscher lachte Comeback-Gerüchte weg: Formel-1-Start wahrscheinlicher

  • Artikel
  • Diskussion

Als prominenter Zaungast beim Formel-1-Rennen in Spielberg hat sich am Sonntag auch Ex-Skistar Marcel Hirscher eingefunden. Nach Gerüchten und Fotos, die den 32-jährigen Salzburger zuletzt beim Skitesten zeigten, winkte Hirscher bezüglich eines Schnee-Comebacks lachend ab. "Die Wahrscheinlichkeit ist größer, dass ich Formel 1 fahre", sagte er im ORF-Interview.

Hirscher und der Skihersteller Atomic gingen zuletzt getrennte Wege. Seitdem ranken sich Gerüchte darüber, ob Hirscher etwa eigenes Material auf den Markt bringen könnte. "Es bleibt sehr spannend, so viel kann ich sagen. Es war sehr schön, wieder einmal auf Schnee zu sein." Sein Karriere-Ende bereut der achtfache Gesamtweltcupsieger nicht. "Der Zeitpunkt war der Richtige. Es war eine gute und schöne Zeit, aber ich genieße mein Leben jetzt sehr." (APA, TT.com)

📸 Die optimale Sitzposition hat Marcel Hirscher noch nicht gefunden:

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte