Plus

In Höfen wird vorzeitiger Wechsel am Bürgermeisterposten diskutiert

  • Artikel
  • Diskussion
Im kommenden Februar bekommt die Gemeinde Höfen in jedem Fall einen neuen Chef. Möglich ist es aber auch schon im November.
© Mittermayr

Höfen – Die Gemeinderatswahlen in acht Monaten werden bei den politisch Aktiven immer mehr zum Thema. Bei Mehrheiten im Gemeinderat gibt es mancherorts Überlegungen, vorzeitige Bürgermeisterwechsel durchzuführen, wenn der Gemeindechef nicht weitermachen will und einem Neuling ein Startvorteil verschafft werden soll – wie in Reutte vor drei Monaten geschehen. In Höfen wird nun genau diese Wechselfrage diskutiert, die Wahrscheinlichkeit, dass es einen neuen Bürgermeister gibt, liegt aber noch nicht über 50 Prozent.


Kommentieren


Schlagworte