Stark betrunkener 26-Jähriger belästigte in Innsbruck Frau sexuell

Der Somalier hatte sich in Innsbruck an eine 27-jährige Frau herangemacht und diese sexuell bedrängt. Die Frau ergriff die Flucht und verständigte die Polizei.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© Rehfeld

Innsbruck – Nach einer sexuellen Belästigung wird ein 26-jähriger Somalier bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. Der Mann hatte am Montag am helllichten Tag sturzbetrunken eine 27-jährige Österreicherin belästigt.

Wie die Polizei mitteilt, belästigte der Mann die Frau gegen 14.30 Uhr: Er hielt sie fest und berührte sie dabei unsittlich. Die Frau riss sich los, lief weg und verständigte die Polizei. Nach einer sofortigen Fahndung konnte der Mann ausgeforscht und vorübergehend festgenommen werden. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte