Rotary Musikpreis: Ruhm und Geld für Tiroler Jungmusiker

  • Artikel
  • Diskussion
Musikschulleiterin Sonja Melzer, Hannes Picker und Preisträger Elie Steinlechne­r bei der feierlichen Verleihung.
© Landesmusikschule Schwaz

Schwaz, Stans – Sie sind noch jung und schon ganz große Talente – die Musikanten, die kürzlich mit dem „Rotary Musikpreis“ ausgezeichnet wurden. Die Verleihung fand im Rahmen des Schlusskonzertes der Musikschule Schwaz in Stans statt. Hannes Picker vom Rotary Club Schwaz übergab insgesamt 2500 Euro an die fünf Preisträger.

Hauptpreisträger wurde Elie Steinlechner. Der zwölfjährige Gitarrist aus Schwaz spielt bereits auf sehr hohem musikalischen Niveau. Weitere Preisträger in den einzelnen Kategorien waren Klavierspielerin Laura Mayr, Josef Moser, der auf der Violine beeindruckt, und Johanna Steiner, Musiktalent auf der Querflöte. Auch Maximilian Meixner wurde für seine musikalischen Darbietungen auf der Trompete von den Rotariern ausgezeichnet. (TT)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte