Plus

Premiere in Silverstone: So funktioniert das Sprint-Qualifying in der Formel 1

Das Pilot-Projekt Sprint-Qualifying feiert am Wochenende in Silverstone seine Premiere. Erstmals gibt es vor dem Grand Prix schon Punkte zu gewinnen. Teams, Fahrer und Verantwortliche blicken dem Konzept ebenso gespannt entgegen wie die Fans der Motorsport-Königsklasse. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für euch.

  • Artikel
  • Diskussion
Platz eins im Sprint-Qualifying würde Max Verstappen drei zusätzliche Punkte im WM-Rennen einbringen.
© GEPA pictures/ Manfred Binder

Von Daniel Suckert

Silverstone – Eigentlich sind es zwei Themen, die an diesem Wochenende für hochtourige Emotionen sorgen werden: Da ist einerseits die Tatsache, dass allein am Rennsonntag 140.000 PS-Anhänger in Silver­stone vor Ort sein werden. In Sachen Corona-­Pandemie die nächste Feldstudie auf der Britischen Insel. Andererseits scheiden sich bereits im Vorfeld die Geister, ob das Sprint-Rennen statt des samstägigen Qualifyings (18 Uhr, ORF 1) der „Burner“ wird.


Kommentieren


Schlagworte