Neunte Auflage des Silvrettarun 3000

  • Artikel
  • Diskussion
Die Tiroler Titelverteidigerin Katharina Zipser steht auch am Samstag beim Silvrettarun 3000 wieder am Start.
© Toni Zangerl

Ischgl, Galtür – Die 9. Auflage des Silvrettarun 3000 in Ischgl und Galtür fordert am morgigen Samstag die Trailrunner und Marathonläufer. Titelverteidiger aus 2019 auf der Marathonroute sind Katharina Zipser (AUT) mit 4:14,04 Stunden und Justin Grunewald (USA) mit 3:42,01 Stunden, 701 Teilnehmer bedeuteten 2019 Teilnehmerrekord. Vier Strecken stehen auch heuer zur Auswahl, der Bewerb zählt außerdem zum Österreichischen Berglaufcup: Los geht es morgen in Ischgl ab 8 Uhr (Hard, Medium) bzw. 10 Uhr (Light, Small). Eröffnet wird die Veranstaltung aber schon heute, wenn um 17 Uhr der Startschuss für den Silvretta-Kidsrun fällt. (t.z.)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte