Moped und Auto kollidierten: Vier Verletzte bei Unfall in Strass im Zillertal

Zwei Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren, ein 59-jähriger Mann sowie sein 26-jähriger Sohn mussten ins Krankenhaus Schwaz gebracht werden.

  • Artikel

Strass im Zillertal – Zu einem Unfall mit vier Verletzten kam es am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in Strass im Zillertal, berichtet die Polizei. Ein Auto und ein Moped kollidierten an einer Kreuzung.

Das Auto wurde von einem 59-Jährigen gelenkt, begleitet von seiner Ehefrau und seinem 26-jährigen Sohn. Zur gleichen Zeit war eine 15-jährige Mopedfahrerin mit ihrer 16-jährigen Beifahrerin auf einer Gemeindestraße unterwegs. An der Kreuzung mit der Rotholzer Landesstraße stießen die beiden Fahrzeuge aufeinander.

Die Jugendlichen stürzten und verletzten sich, auch der Autofahrer und dessen Sohn zogen sich Verletzungen zu. Passanten leisteten sofort Erste Hilfe und alarmierten die Rettung. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus Schwaz gebracht. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte