Plus

TT-Tourentipp: Für Geübte, die Ochsenwand in den Kalkkögeln

Schwarze Bergwege führen hinauf auf die Kleine Ochsenwand (2553 m) in den Kalkkögeln. Geeignet ist dieses Gipfel-Abenteuer auch als Bike&Hike-Tour von Grinzens aus.

  • Artikel
  • Diskussion
Vom Gipfel der Kleinen Ochsenwand aus hat man traumhafte Ausblicke.
© flex

Kematen – Es klingt zwar absurd, aber es ist so: Vor knapp fünf Wochen noch waren Skitouren in den nordseitig ausgerichteten Rinnen der Kalkkögel ziemlich gut möglich. Die Dolomiten Nordtirols wurden mittlerweile jedoch von der weißen Pracht befreit, der Sommer hat so richtig Einzug gehalten. Von einfach bis schwer, von richtigen Klettertouren bis hin zu Klettersteigen und leichten Wanderungen: Die Kalkkögel bieten alles. Der TT-Tourentipp führte diesmal hinauf auf die Kleine Ochsenwand (2553 m). Als Bike&Hike-Tour, von Grinzens aus. Eine Tour, die doch als schwierig einzustufen ist – wenngleich andere Spitzen in den Kalkkögeln noch weitaus diffiziler sind.


Kommentieren


Schlagworte