Plus

TT-Analyse: Wenn der Bär plötzlich am Wanderweg steht

Wie begegnet man der Angst der Bevölkerung vor der Rückkehr der Beutegreifer? Es braucht eine Handlungsanleitung für den Alltag.

  • Artikel
  • Diskussion (1)

Von Matthias Reichle

Ich gehe jetzt nicht mehr in den Wald, da ist ja jetzt der Bär! Schwammerlsuchen, ist das nicht viel zu riskant? Alleine wandern, kann man das jetzt noch? Es sind meist ganz einfache Fragen, die sich derzeit aber angesichts von vermehrten Wolfs- und Bärensichtungen viele stellen.


Kommentieren


Schlagworte